Preußen Uniform eines Oberleutnants im Husaren-Regiment Landgraf Friedrich II. von Hessen-Homburg (2. Kurhessisches) Nr. 14

Standort Kassel, um 1910. Vollständiges Ensemble bestehend aus:
Pelzmütze für Offiziere. Elegante hohe Pelzmütze aus Opossumfell, komplett mit allen Beschlägen. Großes versilbertes Bandeau "Mit Gott für König und Vaterland". Gewölbte gelbe Schuppenketten, rechts mit Reichskokarde, preußisches Offiziersfeldzeichen, roter Kolpak, gerollte Fangschnur. Innen helles Schweißleder mit Banddurchzug, hellbraunes Seidenfutter. Größe 58.
Parade-Attila. Elegantes Eigentumstück. Dunkelblaue Attila mit schwerer silberner Verschnürung und versilberten Knebeln und Rosetten, eingenähte Schulterstücke. Innen schwarzes Seidenfutter. 
Komplett mit der dazu gehörigen Hose, den Stiefeln mit den Sporen, Unterschnallkoppel mit anhängender Säbeltasche, dem Bandelier und Husarenschärpe.

Alle Teile in sehr gutem Erhaltungszustand mit nur minimalen Gebrauchs- und Alterungsspuren. Zustand 2+.
Aus der ehemaligen Sammlung Brandt.

Preis auf Anfrage.
313902