Heer - Urkundengruppe eines Grenadier des Stab Infanterie Regiment 203

- Verleihungsurkunde zum Eisernen Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 1. Dezember 1942, unterzeichnet vom Generalleutnant und Kommandeur der 76. Infanterie - Division Maximilian de Angelis,- Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes mit Eichenlaub (Ritterkreuz am 9. Februar 1942, Eichenlaub am 12. November 1943),- Ritterkreuz I. Klasse des österreichischen Verdienstordens, schöne Tintenunterschrift, mehrfach gefaltet, Zustand 2

- Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, für seine einmalige Verwundung am 21. November 1941, ausgestellt am 5. Dezember 1941, unterzeichnet von dem Oberst und Regimentskommandeur des Infanterie Regiment 203, mehrfach gefaltet, Zustand 2

430504
€ 200,00