Luftwaffe Kombination M 42 für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster

sogenannter "Knochensack", um 1944. Fallschirmjäger-Bluse aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster, alle Knöpfe vorhanden, Reißverschlüsse funktionsfähig. Mit Brustadler, Durchgehende verdeckte Knopfleiste, an den Hüfttaschen und Schultern mit Reißverschlüsse der Marke "Ri-Ri", Druckknöpfe an den Ärmeln, Hersteller "Prym". Auf der Rückseite der aufgenähte Pistolenholster. 
Innen mit braunem Leinenfutter und Stempelung "BI, VI, R. B. Nr. 0/1305/0245". Maße: Schulterbreite ca. 52 cm, Armlänge-Außen ca. 61 cm, Gesamtlänge ca. 104 cm. Die Bluse hat ein paar Löcher, der Brustadler ist nachträglich aufgenäht, Oben am linken Reißverschluss ist fehlt das Zugband. Getragenes Stück, typischer Knochensack eines deutschen Fallschirmjägers. Zustand 2.
400805
€ 7.000,00