Preußen Helm M 1889 für Mannschaften im Kürassier-Regiment Graf Geßler (Rheinisches) Nr. 8

Standort Deutz, Kammerstück in der Trageweise um 1890. Die Helmglocke aus schwerem Eisenblech mit Messingmontierung. Vorn mit dem großen Helmadler für Kürassiere. Die gewölbten Schuppenketten seitlich an Eisenschrauben mit Rosetten, so getragen bis 1894, mit beiden Kokarden, unter der Landeskokarde die Helmglocke der Kammerstempel "8 K 56". Innen mit gelaschtem Lederfutter. Größe 56. Die Helmglocke mehrfach aber sehr professionell und von außen unauffällig "gespachtelt". Zustand 2-3



361509
€ 1.850,00