Wehrmacht Heer (WH) Extraseitengewehr mit Klingenätzung.

Ausführung mit langer Klinge mit einseitiger Ätzung "Zur Erinnerung an meine Dienstzeit beim Panzer Reg. 1 Erfurt", Hoheitsadler des Heeres und Stahlhelm, auf der Fehlschärfe rückseitig  Hersteller "Robert Klaas Solingen", die Klinge wackelt etwas, Zinkgefäß mit sehr gut erhaltener Vernickelung, gewaffelte Griffschale, das Stoßleder vorhanden, die Scheide mit ca. 80% des Originallackes. Ein gut erhaltenes Seitengewehr mit seltener Ätzung. Zustand 2





Die Division wurde als eine der ersten Panzer-Divisionen am 15.10.1935 in Weimar, Wehrkreis IX, aufgestellt. Die Einheiten bildeten sich aus der Masse der leichten Division (ehemals 3. Kavallerie-Division). Die 1. Schützen-Brigade entstand in Weimar, die 1. Panzer-Brigade in Erfurt. Mobilmachung am 18.08.1939  











338209
€ 1.200,00