III. Reich Bahnschutz Dolch aus dem Besitz des Bahnschutzführers Heinrich Peters

Es handelt sich hierbei um eine frühe Ausführung, um 1939. Saubere Klinge mit Kriegsschärfe, auf der Vorderseite mit Gravur "Polen-Feldzug 1939", ohne Hersteller. Knauf und Parierstück vernickelt, auf der Parierstange das geflügelte Rad separat aufgelegt ! Rückseitig mit eingravierten Trägerinitialen "HP". Der Griff aus schwarzem Kunststoff, die Stahlscheide vernickelt, vorderseitig 1 Halteschraube. Getragenes Stück, in gutem Zustand. Eine seltene Variante.
Wir konnten diesen Dolch direkt von der Tochter des Trägers erwerben.
295711
€ 3.800,00