Sachsen Pickelhaube für einen Zollbeamten im mittleren Dienst

Eigentumstück, um 1910. Eleganter Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Als Helmemblem das sächsische Wappen von 2 Löwen gehalten, kleines Beamtenkreuzblatt mit Kugelschrauben, die Spitze nicht abnehmbar. Flache Schuppenketten, rechts mit der sächsischen Kokarde. Innen braunes Schweißleder und Seidenfutter, der Vorder- und Nackenschirm nicht gefüttert. Größe 54 1/2. Der Helm ist nur minimal getragen in hervorragendem Zustand. In dieser Qualität nur selten zu finden.
309211
€ 1.350,00