Waffen-SS Feldbluse M 43 für einen SS-Oberscharführer im SS-Gebirgsjäger-Regiment 6 "Reinhard Heydrich"

Kammerstück in der typischen Ausführung für die Waffen-SS, um 1943. Fertigung aus feldgrauem Tuch mit feldgrauem Kragen, Brusttaschen ohne Quetschfalten, Knopfleiste mit 5 Knöpfen, seitlich je 2 Löcher für die Koppeltragehaken. Komplett mit allen Effekten. SS Bevo-gewebte Kragenspiegel maschinell vernäht, die Rangseite ebenfalls in der seltenen Bevo-Ausführung, um den Kragen umlaufende mausgraue Unterführerlitze, die Schulterstücke ebenfalls mit mausgrauer Unterführerlitze  mit Schlaufen, grüne Paspelierung für Gebirgsjäger. Auf dem linken Arm der Ärmeladler in Bevo-gewebter Ausführung, maschinell vernäht. Darunter das Ärmelband "Reinhard Heydrich" in Bevo-gewebter Ausführung, per Hand vernäht. Auf dem rechten Oberarm das Ärmelabzeichen der Gebirgstruppen, per Hand vernäht. Auf der Brust mit Schlaufen für 1 Steckabzeichen, Band zum Eisernen Kreuz 2. Klasse im Knopfloch vernäht. Innen mit dem für die Waffen-SS typischen steingrauen Fischgrät-Futter, hinten auf der Knopfleiste mit RB Kammer- und Größenstempel, darunter die Verbandstasche. Die Feldbluse ist leicht getragen, das Futter mit ein paar leichten Altersspuren, hinten im Futter alter Stempel des bekannten Filmfundus "Heller". Alle Effekten sind original vernäht . Nur leicht getragen in sehr gutem Zustand. Sehr selten.
328014