Preußen Tschapka für Mannschaften in den Ulanen-Regimentern Nr. 1-3

Um 1914/15. Tschapka aus schwarzem Lackleder, komplett mit allen Beschlägen. Vorne der kleine Helmadler mit Medaillon "FWR", so getragen nur von den Ulanen-Regimentern Nr. 1-3. Der Ledersturmriemen an Knopf 91 neuwertig, rechts mit Reichskokarde, komplett mit preußischem Feldzeichen. Der Deckel aus schwarz lackiertem Blech, nicht abnehmbar. Innen mit gelaschten Lederfutter. In der Glocke Stempel ""... Wunderlich ... Berlin". Größe 54. Der Knebel auf dem Deckel fehlt vorschriftsmäßig, da im Weltkrieg die Fangschnur nicht mehr getragen wurde. Getragenes Stück, die Naht des Vorderschirms gelöst. Zustand 2.

Sehr Selten. Den heraldischen Adler tragen zu dürfen galt im preußischen Militär als besondere Auszeichnung. Es handelt sich um den ersten Mannschaftshelm aus den Ulanen-Regimentern 1-3, den wir anbieten können. 
360616
€ 2.500,00