Wehrmacht feldgraue Sturmgeschützjacke für einen Leutnant der Sturmgeschütz-Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 600 

Kammerstück, um 1942. Die Sturmgeschützjacke im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus dem feldgrauen Tuch, komplett mit allen Effekten: Bevo Metallfaden gewebter Brustadler, per Hand vernäht. Feldgraue Kragenspiegel mit roter Paspelierung, maschinell vernäht, Die aufgelegten Totenköpfe aus Feinzink, die Augen mit unterlegtem rotem Tuch. Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe rot. Auf der Brust Schlaufen für 3 Steckabzeichen, Band zum EK 2. Klasse 1939 am Knopfloch vernäht. Innen braunes Tuchfutter, nur leicht getragen, Armlänge 58 cm, Brustumfang 98 cm, Rückenlänge 52 cm,  Zustand 2+
335517
€ 4.500,00