1. Weltkrieg

alle Artikel 23
letzte 4 Wochen 15
letzte 2 Wochen 3
letzte Woche 3

1. Weltkrieg deutscher Grabenpanzer M 1917 Variante.

Um 1917. 4-teilige Fertigung aus grün lackiertem Stahl, bestehend aus Brustpanzer und den 3 Schutzplatten für den Unterkörper. Der Brustpanzer mit zusätzlich aufgenieteter Anschlagstütze für das Gewehr und einem von zwei Haken zur Befestigung von Handgranaten, der rechte Haken wurde entfernt. Die original Lackierung noch zu über 80 % erhalten. Die original Beriemung und die Roßhaarpolsterung zwischen den Platten ist noch vorhanden. Das Hauptsegment rückseitig markiert "2". Der Grabenpanzer mit den typischen Trage- und Altersspuren, Zustand 2.

Sehr seltene Variante, das 2. Mal überhaupt bei uns im Angebot.
420114
€ 7.000,00
6

1. Weltkrieg feldgrauer Tarnüberzug für eine Offiziers Pickelhaube Infanterie

Um 1915, feldgraues Tuch, gestempelt "D.R.P.". Zustand 2.
415242
€ 200,00

Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose 

Lange Hose aus weißer Baumwolle. mit Abnahmestempel" K.R.A.Q 1915", gebrauchter Zustand.
315241
€ 150,00
9

1. Weltkrieg Stahlhelm M16

Die feldgraue Originallackierung ist erhalten, die Glocke wurde während des Krieges überlackiert. Komplett mit 3-teiligem Lederfutter am Lederring, ohne Kinnriemen, Knöpfe 91 sind beide vorhanden. Die Helmglocke ist innen seitlich gestempelt "T-I 66", Kopfgröße ca. 60. Die rechte Niete fehlt, Lederfutter beschädigt, gebrauchter Zustand.
374969
€ 950,00

Königreich Sachsen Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für einen Angehörigen des Schützen-(Füsilier-) Regiments Prinz Georg Nr. 108

Friedensstandort Dresden, um 1915. Lange Hose aus weißer Baumwolle. Mit Kammerstempel "108. R". Fleckig, Schnurband fehlt, gebrauchter Zustand.
326093
€ 120,00

Königreich Sachsen Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für einen Angehörigen des Schützen-(Füsilier-) Regiments Prinz Georg Nr. 108

Friedensstandort Dresden, um 1914. Lange Hose aus weißer Baumwolle. Mit Kammerstempel "108. R" und Qualitätsetikett "Garantiert echte amerikanische Pflanzenfaser". Gebrauchter Zustand.
326064
€ 150,00
7

Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für Mannschaften

Lange Hose aus weißer Baumwolle. Fleckig, Flickstellen, gebrauchter Zustand.
311204
€ 80,00

Deutsches Reich 1. Weltkrieg - Grabenpanzer M 1917

Um 1917/18. 4-teilige Fertigung aus Stahl, bestehend aus Brustpanzer und den 3 Schutzplatten für den Unterkörper. Die original Lackierung noch zu ca 80% erhalten. Der Brustpanzer mit zusätzlich aufgenieteter Anschlagstütze für das Gewehr, die beiden Haken für die Befestigung der Ausrüstung wurden entfernt. Die Beriemung wurde modern ersetzt, anbei noch ein Rest der original Beriemung. Zustand 2-.




425166
€ 6.500,00
8

Preußen 1. Weltkrieg weiße lange Drillichhose (Arbeitshose) für Mannschaften 

Kammerstück, um 1917. Lange Hose aus weißem Leinen. Mit Uhrentasche. Innen mit Kammerstempel "P.B.86 4.K 08". Zustand 2.

Es handelt sich um ein Kammerstück von 1908 welches um 1917 an das Pionier-Bataillon Nr. 86 abgegeben wurde.

397265
€ 450,00

1. Weltkrieg Braunschweig feldgrauer Mantel (Einheitsmantel) M 1915 für einen Soldaten im Braunschweigischen Infanterie-Regiment Nr. 92

Friedensstandort Braunschweig. Kammerstück von 1917. Schwerer Mantel aus feldgrauem Tuch, der Kragen resedagrün, Kronenknöpfe. Innen helles Leinenfutter, im Schulterbereich gestempelt "864", Kammerstempel "B. A. X 1917", Stempel "Schneider-Innung zu Braunschweig 42 102 51 124 66". Mit kleinen zeitgenössischen Ausbesserungen, vorne zum Saum hin mit Mottenlöchern. Zustand 2-.

Das Infanterie-Regiment Nr. 92 gehörte zur 40. Infanterie-Brigade in der 20. Division des X. Armeekorps.
332338
€ 1.650,00

Erster Weltkrieg kurze weiße Unterhose 

Weiße Baumwolle. Ausführung für die Tropen. Gebrauchter Zustand.
326117
€ 150,00

Königreich Sachsen Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für einen Angehörigen des Schützen-(Füsilier-) Regiments Prinz Georg Nr. 108

Friedensstandort Dresden, um 1915. Lange Hose aus weißer Baumwolle. Mit Kammerstempel "108. R" und Hersteller "William Janssen Chemnitz i/S.". Gebrauchter Zustand.
326077
€ 150,00

1. Weltkrieg Preußen Feldbluse M 1915 für Mannschaft feldgrau der Regimenter im XVI. Armeekorps

Kammerstück, 1916. Feldgraues Tuch, der Kragen in resedagrün, verdeckte Knopfleiste, 2 eingesetzte Hüfttaschen. Innen mit feldgrauem Futter, schöner Kammerstempel "B.A.XVI 1916". Getragenes Stück, kleine Mottenlöcher, auf der Rückseite die Knöpfe und Tragehaken in alter Zeit entfernt. Zustand 2.




324290
€ 3.500,00
7

1. Weltkrieg Ungarn Stahlhelm M16

braune/sandfarbene Lackierung zur 75 % erhalten. Innen ohne Stempel,  Blechring vorhanden, jedoch fehlt das Lederfutter und Kinnriemen. Stark getragen, innen fehlt die Lackierung zum größten teil, Zustand 3.

315878
€ 900,00
5

Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für Mannschaften

Lange Hose aus weißer Baumwolle. Fleckig, Flickstellen, gebrauchter Zustand.
311199
€ 80,00
6

1. Weltkrieg feldgrauer Tarnüberzug für eine Offiziers Pickelhaube - Infanterie-Regiment Nr. 21

um 1915, braunes Tuch, vorn mit gestickt "21" Deutlich getragen, Zustand 2-. Selten.
303294
€ 250,00

1. Weltkrieg Anhalt Feldbluse Modell 1915 für einen Oberstleutnant im Infanterie-Regiment Nr. 93

Heimatstandort Dessau, um 1915. Elegante Fertigung mit allen Effekten. Feldbluse aus feldgrauem Gabardine, die Knopfleiste, der Kragen und die Ärmelaufschläge mit roter Paspelierung, 2 schräge Hüfttaschen. Die Schulterstücke in feldgrauer Ausführung mit feldgrauen gekrönten Namenszügen, mit Schlaufen, die Knopfleiste mit bronzierten Kronenknöpfen. Innen mit feldgrauem Seidenfutter, hinten mit gelöschtem Stempel aus einem Theaterfundus. Leicht getragen mit diversen kleinen Mottenlöchern, Zustand 2-.

368879
€ 3.500,00

Königreich Sachsen Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für einen Angehörigen des Schützen-(Füsilier-) Regiments Prinz Georg Nr. 108

Friedensstandort Dresden, um 1914. Lange Hose aus weißer Baumwolle. Mit Kammerstempel "108. R" und Qualitätsetikett "Garantiert echte amerikanische Pflanzenfaser". Gebrauchter Zustand.
326080
€ 150,00

1. Weltkrieg Württemberg Feldbluse M 1915 für Mannschaft feldgrau der Regimenter im XIII. Armeekorps

Kammerstück, 1918. Feldgraues Tuch, in der Farbe feldgrün wie die MG Truppen bzw. Jäger, der Kragen in resedagrün, verdeckte Knopfleiste, 2 eingesetzte Hüfttaschen und 2 aufgenähte Brusttaschen. Innen mit feldgrauem Futter, schöne Kammerstempel "B.A.XIII 1918" . Getragenes Stück, ein Knopf an der Knopfleiste fehlt, im Futter eine alte Reparatur. Zustand 2.

Das XIII. (Königlich Württembergische) Armee-Korps wurde 1871 aufgestellt. Das Generalkommando befand sich in Stuttgart. Es umfasste den Großteil der württembergischen Truppen.


324288
€ 3.500,00
5

Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für Mannschaften

Lange Hose aus weißer Baumwolle. Fleckig, Knopf fehlt, gebrauchter Zustand.
311200
€ 120,00

Preußen feldgrauer Waffenrock M 1910 für einen Leutnant im Rheinischen Fußartillerie-Regiment Nr. 8

Friedensstandort Metz. Eigentumsstück um 1916. Der Waffenrock aus feldgrauem Gabardine, die Knopfleiste mit rotem, der Kragen und die Ärmelaufschläge mit schwarzem Vorstoß. Der hohe Stehumfallkragen vorne vernäht und kann nicht geklappt werden. Die Kronenknöpfe in Bronze feldgrau getönt. Die eingenähten Schulterstücke für den Leutnant in der 1915 eingeführten Form mit den gekreuzten Granaten, Regimentsnummer "8" , goldgelbe Tuchunterlage. Innen mit olivfarbenem Seidenfutter. Nur leicht getragen, ca. 2 kleine Mottenlöcher. Zustand 2.
357614
€ 2.500,00

Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für Mannschaften

Kammerstück. Lange Hose aus weißer Baumwolle. Aussen mit Kammerstempel "108R". Kaum getragen, naht am Hosenschlitz ist aufgegangen. Sehr selten, Zustand 2-
315238
€ 125,00
5

Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für Mannschaften, Funker Hermann 2.Kp.4 Sächsische Nachrichten-Abteilung

Lange Hose aus weißer Baumwolle. Fleckig, Flickstellen, gebrauchter Zustand.
311197
€ 150,00