NSDAP - Mitgliedsbuch Nr. 2828345 für den Partei - Angehörigen Dr. Albrecht Grüßner aus Siegen mit Wohnort in Finnland

Ausgabe 1935, eingetreten am 1.5.1933, ausgestellt am 30.9.1935 und ausgehändigt in Marburg am 6.7.1936, mit Foto, mit den seltenen Beitragsmarken "Ausland" und für den Reichsparteitage 1937; gelocht, leicht gebrauchter Zustand.
Dazu noch diverse Papiere: Parteiamtlicher Ummelde - Formular, von Helsinki nach Marburg/Lahn, 28.4.1936. Rückwanderer Ausweis, ausgestellt in Berlin am 5.9.1938. NSDAP Gau Brandenburg Brief zur Überweisung von Herrn Dr. Gühßner, von Auslandsorganisation der NSDAP an die Ortsgruppe Zeuthen. Feldpostbriefe mit der Feldpostnummer 38983="1.3.1942-7.9.1942 Hoheres Kommando LXXI, dann Hoheres Kommando z.b.V. LXXI". Brief des Arbeitsstab Stalingrad - Tunis, das Gefreiter Albrecht Güßner weiterhin als vermisst gilt, die angegebene Feldpostnummer 00590 ist die der 376. Infanterie-Division die in Stalingrad kapituliert hat, Dr Güßner hat den Krieg und die Gefangenschaft überlebt ( Entlassungszeugnis, datiert 22.03.1948 in Unna ), noch einige Schriftstücke aus der Vorkriegszeit und Nachkriegszeit.   
 
416122
€ 600,00