Kaiserliche Marine Siegel/Petschaft "2. Admiral der Aufklärungsstreitkräfte der Ostsee"

Bleikern mit Messingmantel, rückseitig mit Dorn, am Rand markiert "R XIII 819". Zustand 2.

Restbestand aus dem ehemaligen Reichsmarineamt, um 1919.

Das Kommando der Aufklärungsstreitkräfte der Ostsee war Teil der Ostseestreitkräfte der Kaiserlichen Marine. Befehlshaber war Großadmiral Prinz Heinrich von Preußen. Mit Beginn des Waffenstillstandes mit Russland 1917 wurde die Dienststellung des Befehlshabers der Aufklärungsstreitkräfte der Ostsee aufgelöst.




327324
€ 300,00