Waffen-SS - Dokumentengruppe für einen SS-Oberscharführer der SS-Flak-Abt.16

Verleihungsurkunde für die Medaille zur Erinnerung an den 1.10.1938, als SS-Bewerber aus Folbern, ausgestellt am 22.5.1939; Ernennungsurkunde vom Staffelmann zum Staffelsturmmann per 1.11.1940, ausgestellt in Prag II am 9.11.1940 durch die SS-Verfügungstruppe/San.-Ers.-Btl.; Beförderungsurkunde vom SS-Sturmmann zum SS-Rottenführer per 1.11.1941, ausgestellt in Oranienburg am 3.11.1941 durch das San.-Ers.-Btl. der Waffen-SS; Abschrift des Verpflichtungsscheins des SS-Rottenführer bis zum 30.9.1945; SS-Artillerie-Schule II Lehrgruppe 3 - Leistungszeugnis für den SS-Unterscharführer, der den 2./SS-Kriegsfeuerwerker-Kurzlehrgang bestanden hat un mit Wirkung vom 6.1.1944 zum Feuerwerker-Anwärter ernannt wurde, ausgestellt in Beneschau am 6.1.1944; Bestallungsurkunde vom SS-Unterscharführer zum SS-Oberscharführer per 1.9.1944, ausgestellt am 1.9.1944; gebrauchter Zustand und bei einigen Hakenkreuzen, Runen und Dienstgrad sind Beschädigungen.
Anbei sind noch zahlreiche Dokumente aus der Nachkriegszeit.
388124
€ 550,00