Württemberg Kavallerie Extradegen (KD) 89 für einen Angehörigen im Ulanen-Regiment König Karl (1. Württembergisches) Nr. 19

Standort Ulm, um 1910. Beidseitig geätzte Klinge mit Hohlkehle, terzseitig mit Schriftzug "Ul. Reg. König Karl (I. Württ.) No. 19.", quartseitig mit Spruchband "Zur Erinnerung an meine Dienstzeit", auf Fehlschärfe Herstellerzeichen (Eickhorn), die Vernicklung teils stärker abgenutzt. Klappbares Gefäß mit württembergischen Wappen, schwarzer Kunststoffgriff, der Korb mit Bruch- bzw. Fehlstelle. Schwarz lackierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering, Zustand 2-3.

Gesamtlänge 100,3 cm.



302026
€ 400,00