Sachsen Parade-Waffenrock aus dem Besitz Herzog Ernst I. von Sachsen-Altenburg als General der Infanterie

Elegantes Eigentumstück, um 1905. Der Waffenrock aus feinem dunkelblauen Tuch. Auf dem roten Stehkragen und den Ärmelaufschlägen die besondere goldenen Stickerei der Sächsischen Generale. Die Knopfleiste rot paspeliert, die sächsischen Generalsknöpfe vergoldet. Auf der rechten Schulter das schwere goldene Generalsgeflecht mit anhängender Paradefangschnur und vergoldeten Kronen, auf dem Schulterstück 2 große versilberte Rangsterne. Auf der linken Schulter die silberne Generalsraute mit grünen Durchzügen. Auf der Brust Schlaufen für die große Ordensschnalle sowie 6 (!) Bruststerne. Das komplette Innenfutter in rot. Dazu die passende schwarze Stiefelhose für breiten roten Generalslampasen. Nur leicht gegtragen, in besonders schönem Zustand .
Ernst I. Friedrich Paul Georg Nikolaus von Sachsen-Altenburg (* 16. September 1826 in Hildburghausen; † 7. Februar 1908 in Altenburg) war von 1853 bis 1908 Herzog von Sachsen-Altenburg.
290227
€ 12.000,00