Kaiserliche Marine Dolch mit Damastklinge aus dem Besitz von Korvettenkapitän Götting, Kommandant von "U 143".

Sehr schöne Fertigung, um 1910. Kurze Fertigung mit sehr schöner Damastklinge, auf der Angel die Schmiedemarke von "Max Dinger", auf der Kante der Fehlschärfe der Händler "A. Lüneburg Kiel". Der Elfenbeingriff mit leichten Spannungsrissen, offene Krone. Die Blitzscheide mit tampenförmigen Ringbändern, schwach leserliche Namensgravur "Götting". Getragenes Stück, in sehr guter Erhaltung. Zustand 2


Die Marine-Ehrenrangliste 1914-1918 führt Korvettenkapitän Gernot Götting der als Kommandant auf dem Unterseekreuzer "U 143" gefahren ist, und einen Kapitänleutnant Friedrich Götting welcher auf " U 100" Kommandant war. 

Gesamtlänge 360 mm
382937
€ 4.500,00