Heer - Dokumentengruppe für einen Oberfeldwebel der 1./Gren.-Rgt.80

Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 30.8.1943 durch Generalleutnant Friedrich Hochbaum - Kommandeur der 34. Inf.-Div. ( Ritterkreuz am 22.8.1943 und das 486. Eichenlaub am 4.6.1944 ); anbei das Übersendungsschreiben zum Eisernen Kreuz 2. Klasse vom 13.9.1943; Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, für seine Verwundung am 27.8.1943, ausgestellt im Res.-Laz. Liegnitz am 17.9.1943; Besitzzeugnis für das Infanterie-Sturmabzeichen in Silber, ausgestellt in Russland am 1.11.1943 durch Oberst August Wellm als Regimentskommandeur; Übersendungsschreiben zur Auszeichnung nebst Besitzzeugnis an die Eltern vom 9.11.1943; 3 Schießbücher für Pistole 08, l.M.G. und Gruppe A II. Schießklasse im Schießjahr 1937, als Grenadier der 6./Inf.-Rgt.110; gebrauchter Zustand.
370940
€ 240,00