Kaiserlich Österreichischer Leopold Großkreuz Satz Kleinod und Bruststern im Verleihungsetui

Es handelt ich um eine Fertigung der Firma Fr. Rothe Wien, um 1918 in feinster Anfertigungsqualität. Das Kleinod aus Bronze vergoldet, fein emailliert, in den Kronenbändern mit Sternchen Punze, im Ring punziert "C.F. Rothe".  Komplett an der alten original Schärpe mit genähter Rosette.
Dazu der passende Bruststern in der noch früheren Fertigungsqualität. Der Stern in Silber und brillantiert, das aufgelegte Ordenskreuz aus Gold, feinst gestichelt, ziseliert und fein emailliert. Rückseitig gestempelt "FR", Windhundkopf "3A" Punze für 800er Silber. Auf der Nadel gepunzt "C F Rothe Wien und "A A". Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Komplett im original Verleihungsetui mit Aufdruck "Insignien vom Grosskreuze des Oesterr. Kaiserl. Leopold-Ordens.", auf der Unterseite mit Stempel "BR" sowie Hersteller "Etuis & Casetten Fabrik JG. Bergmann Wien VII". Nur minimal getragen, Zustand 2+.
Als Fertigung zu Ende des 1. Weltkrieges in Bronze vergoldet ohne Kriegsdekoration (!) extrem selten.

Der Ordenssatz stammt aus dem Besitz von Wilhelm Freiherr von Leonrod, Obersthofmeister von König Ludwig III. von Bayern, der Orden wurde verliehen am 10. Juni 1918.
338140
€ 17.500,00