Braunschweig Pickelhaube für einen Offizier im Infanterie-Regiment Nr. 92

Braunschweig, in der Trageweise ab 1912. Eleganter Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Preußischer Helmadler mit Bandeau "Mit Gott für Fuerst und Vaterland", darauf großer versilberter Totenkopf über dem Bandeau "Peninsula", die Augen mit schwarzem Samt unterlegt. Flache vergoldete Schuppenketten an Rosetten, beide Kokarden. Feste Spitze, der Teller mit Sternschrauben. Die Helmglocke noch mit dem original Talkumpuder. Innen hellbraunes Schweißleder und sandfarbenes Seidenfutter, Größe 53. Rechts neben der Adlerschwinge schwache Delle, am Nackenschirm 3 kleine Schabstellen, sonst praktisch unberührt. Komplett im original Koffer. Zustand 2.

Es handelt sich hierbei um einen der begehrtesten und seltensten Helme der Alten Armee. Eines der ganz wenigen Originale.
334843
€ 9.500,00