Waffen-SS schwarze Panzerjacke für einen SS-Untersturmführer der Panzeraufklärung

Es handelt sich hierbei um eine Panzerjacke im typischen Schnitt für die Waffen-SS, allerdings mit Rückennaht, um 1943/44. Wir nehmen an, dass es sich um ein Eigentumsstück handelt. Fertigung aus schwarzem Tuch, der Kragen mit umlaufender silberner Paspelierung. Die Kragenspiegel in RZM-Metallfaden handgestickter Ausführung, umlaufend mit silberner Paspelierung, maschinell vernäht. Die Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb. Der Ärmeladler in RZM-Metallfaden handgestickter Ausführung, per Hand vernäht. Auf der Brust das Band zum EK 2. Klasse im Knopfloch vernäht, Schlaufen für 3 Steckabzeichen. Innen mit schwarzen Futter, ohne Größen- und Kammerstempel. Nur leicht getragen, Zustand 2+. 
338344