Frontbann Abzeichen 1932

, hohlgeprägte Blechausführung, gekürzte Nadel zeitgenössisch erneuert, Zustand 3.
Der Frontbann war eine Auffangorganisation für verschiedene, nach dem fehlgeschlagenen Hitlerputsch verbotene, rechtsextreme Wehrverbände in der Weimarer Republik. Er wurde von Ernst Röhm im Mai 1924 gegründet. Im September des Jahres soll er bereits über 30.000 Mitglieder verfügt haben.

Nach der Neugründung der NSDAP im Februar 1925 begann der Verband sehr rasch wieder zu zerfallen.
269045
€ 300,00