Werksabzeichen für Zivilangestellte der Fritz Leitz Oberkochen Werke

rundes Zinkabzeichen, teilweise lackiert, an Nadel, mit Matrikelnummer 377, Hersteller : Tweer & Turck Lüdenscheid, getragener Zustand.
Die Leitz-Gruppe ist einer der weltweit wichtigsten Hersteller von Präzisionswerkzeugen zur professionellen Holz- und Kunststoffbearbeitung. Ihr Stammsitz ist Oberkochen, Baden-Württemberg. Kaufmann Emil Leitz gründete 1921 eine eigene Vertriebsgesellschaft, Fritz Leitz 1938 einen eigenen Betrieb, um Teile, Baugruppen und Aggregate für Flugzeuge zu produzieren. Albert Leitz junior manövrierte das Familienunternehmen durch die Kriegsjahre.
297948
€ 300,00