HJ Dolch für Führer ab Gebietsführer bis Reichsjugendführer

Bei diesem Dolch handelt es sich mit Sicherheit um einen der seltensten Dolche des III. Reiches, da es im gesamten Deutschen Reich nur ganz wenige HJ-Führer der höchsten Ränge gab, die eine Berechtigung zum Tragen des Dolches hatten.
Der Dolch hat alle Griff und Scheidenbeschläge in vergoldeter Ausführung, die Scheide mit dunkelblauer Belederung. Blanke Klinge mit Devise "Blut und Ehre !", rückseitig mit Hersteller "RZM M 7/36" Leicht getragen mit leichten Altersspuren, in gutem unberührten Originalzustand.
Extrem selten, weltweit sind nur noch 2 weitere Stücke bekannt.
150051
€ 32.000,00