Preußen Statuette des "Fahnenträger von Weissenburg Premier Lieutenant Baron" im 3. Posensches Infanterie-Regiment Nr. 58 zur Zeit des Deutsch-Französischen Krieges

Standort Glogau/Fraustadt. Fertigung der Statuette aus dem Jahr 1894. Bronze, hohl gegossen. Höhe 61 cm. Der Sockel vorne mit der Inschrift "Der Fahnenträger von Weissenburg Premier Lieutenant Baron am 4. Aug. 1870" sowie "em Reg. [58]". Auf dem Sockel der Hersteller "Aku-Ges. vorm. H. Gladenbeck & Sohn" sowie der Gießer/Künstler "I. Neeb 94". Gewicht 4,9 Kg. Die Klinge des Säbels fehlt, der untere Teil der Fahnenstange fehlt ebenfalls. Zustand 2.

Die Gießerei von Hermann Gladenbeck befand sich in Berlin-Friedrichshagen. Er selbst war 1894 aber nicht mehr selbst tätig.
Am 4. August 1870 fand die Schlacht von Weißenburg statt. Konstantin Baron diente seit 1860 im 3. Posenschen Infanterie-Regiment Nr. 58. Er führte in der Schlacht die 1. Kompanie. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Gladenbeck
https://de.wikipedia.org/wiki/Konstantin_Baron






420951
€ 1.150,00