Kaiserliche Marine Hirschfänger M 1871 .

Kriegsmäßig geschärfte Steckrückenklinge mit Schör, etwas gedunkelt und gereinigte Roststelle, auf der Fehlschärfe der Hersteller "Weyersberg Kirschbaum & Co. Solingen" und Arsenalmarke "Erfurt", Abnahme "W 86", Stahlgefäß mit vernieteten Ledergriffschalen, das Parierstück gestempelt "KM 1957", schwarze Lederscheide mit Stahlbeschlägen, die Naht vor dem Mundblech etwas offen/gelöst, nummerngleich gestempelt, die äußeren Metallteile schwarz lackiert, die Griffschalen aus der Form, wohl auch angebrochen und gespachtelt, getragenes Stück in recht guter Erhaltung. Zustand 2-3
341254
€ 1.200,00