Bayern Artillerie Säbel M 1858.

Gekrümmte Klinge mit breiter Hohlkehle, Spitze im Rücken, zum Ort hin starke Flecken, auf der Fehlschärfe gestempelt "F.Hörster Solingen", auf dem Klingenrücken nachträglich "600" gestempelt, das Gefäß mit einfachem Parierbügel aus dickem Blech, belederter Holzgriff, glatte Griffkappe, die Scheide mit zwei Trageringen, kräftiges Schleppblech, das Mundblech trichterförmig mit schmaler Wulst, einfach im Rücken verschraubt, deutlich getragene Waffe mit Altersspuren, sonst aber noch gut erhalten. Zustand 2-3
249955
€ 750,00