Weimarer Republik Armbinde der "Eisernen Front"

Um 1930. Farbig gedruckte Ausführung. Getragen, Zustand 2. Sehr selten, da die meisten Uniformstücke der Eisernen Front nach 1933 vernichtet wurden.

Die Eiserne Front war ein 1931 gegründeter Zusammenschluss des Reichsbanners Schwarz-Rot-Gold, des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB), des Allgemeinen freien Angestelltenbundes (Afa-Bund), der SPD und des Arbeiter-Turn- und Sportbundes (ATSB) im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Zu ihren politischen Gegnern gehörte auch die KPD. 
373155
€ 385,00