Sowjetunion rote Armee Tscherkasska eines Generals der Kosaken

Um 1938. Steingraues Tuch mit roten Vorstößen und Ärmelaufschlägen. Auf der Brust 2 x 9 Silberbeschlagene Gasyri (= Zierpatronen). Auf der linken Brust zwei Löcher für Orden. Die Ärmel mit aufgestickten Generalswinkeln und roten Sternen. Innen mir rotem Seidenfutter. Im Futter Herstellerstempel von 1938. Fundusstempel von 1951. Kleine Mottenlöcher. Zustand 2.

Extrem Selten!

Das Tragen der speziellen Uniform für Kosaken wurde in der Roten Armee 1936 eingeführt. Die Ausführung noch ohne Schulterstücke wurde nur bis 1940 getragen.


356658
€ 6.500,00