Deutscher Adlerorden Großkreuz Satz mit Schwertern

Kleinod am großen Schulterband sowie Bruststern im großen Verleihungsetui. Kleinod ist eine Fertigung der Fa. Godet, Berlin. Silber vergoldet, beidseitig fein emailliert, Durchmesser 60 mm, oben im Ring gestempelt "900" Silber und "L/50" Herstellerpunze. Komplett am original Schulterband. Silberner Bruststern, 8-strahlig, Durchmesser 80 mm, rückseitig auf der Nadel gestempelt "900 21". Komplett im großen Verleihungsetui, innen mit Bezeichnung "Großkreuz des Ordens vom Deutschen Adler mit Schwertern". Der Ordenssatz ist eindeutig getragen, das Kleinod am oberen Kreuzarm ein leichter Emaillechip, in gutem Zustand. Dazu Etui außen recht etwas berieben, in gutem Gesamtzustand.

Das Großkreuz mit Schwertern zum Deutschen Adlerorden wurde 1939 gestiftet und war nur an ausländische Kriegsminister verliehen.
Extrem selten.
290759
€ 22.000,00