Heer - Urkundengruppe für einen Leutnant im Stab/Gren.-Rgt.457

Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Leutnant d.Res. im Stab III./Gren.-Rgt.457, für seine Verwundung am 24.4.1943, ausgestellt am 24.4.1943; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 24.7.1943 durch Generalleutnant Carl Püchler - Kommandeur der 257. Inf.-Div. ( Ritterkreuz am 20.12.1941 ); Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Silber, als Leutnant im Stab I./Gren.-Rgt.457, für seine dreimalige Verwundung am 13.10.1943, ausgestellt am 17.10.1943; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, ausgestellt am 22.10.1943 durch Generalleutnant Carl Püchler; gefaltet mit Gebrauchsspuren.
387760
€ 330,00