Sachsen Pickelhaube für einen Beamten der Justiz bzw. Finanzwache im unteren Dienst

Eigentumstück, um 1910. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vernickelter Ausführung. Als Helmemblem das versilberte sächsische Wappen von 2 Löwen gehalten, kleines Beamtenkreuzblatt mit hoher Spitze, flache Schuppenketten an Rosetten mit Schlitzschrauben, rechts mit der sächsischen Kokarde für Mannschaften. Innen gelaschtes Lederfutter, Größe 57. Der Helm ist nur minimal getragen in hervorragendem Zustand. In dieser Qualität nur selten zu finden.
383661
€ 1.350,00