Preußen Postkarte "Prinz Oscar von Preußen nebst Braut"

Um 1914. Zustand 2.

Prinz Oscar von Preußen zog mit dem Grenadier-Regiment „König Wilhelm I.“ (2. Westpreußisches) Nr. 7 in den Ersten Weltkrieg. Am 27. Januar 1915 wurde er zum Oberstleutnant befördert und war ab August 1918 als Kommandeur der 84. Landwehr-Infanterie-Brigade, die im Stellungskrieg in Lothringen eingesetzt war. Als Oberst wurde er nach dem Waffenstillstand von Compiègne aus dem aktiven Militärdienst entlassen. Später wurde er Herrenmeister des Johanniterordens und Generalmajor der Wehrmacht.
427863
€ 20,00