Soldbuch und Wehrpaß für einen späteren Unteroffizier der 9./III./Kampfgeschwader (Jagd) 30 mit verliehener italienischer Auszeichnung " R. Governo d'Albania "

Wehrpaß ist ausgestellt in Berlin am 7.8.1939, mit Foto, als Dienstpflichtiger tauglich zur Ers.-Res.I gemustert, eingestellt am 1.10.1939 bei der 2./Fl.-Ausb.-Regt.11, weitere Einheiten : Luftw.-Bau Komp.307, 1./Waffenmeisterschule der Luftwaffe Merseburg, Res.Flugh.Betr.Komp.1/XII, 2.Anw.-Lehr-Batl./Fl.Ausb.Rgt.63 Eger, 17./Flugh.Betr.Kp.z.b.V., 2./F.B.K.-Transp.-Geschw.1, 6./II./T.G.1, 7./II./Jagdgeschwader 4; er hat an einigen Lehrgängen teilgenommen, Auszeichnungen : KVK 2. Klasse mit Schwertern, Deutsch-ital. Erinnerungsmedaille an den Afrika-Feldzug, Ärmelband " Afrika ", R. Governo d'Albania, Verwundetenabzeichen in Schwarz; er hat an sehr vielen Kampfhandlungen teilgenommen ( Kampf gegen England, Nachschubeinsätze in Süditalien und Albanien, Sizilien, Nordafrika, Ostfront, Charkow, Südwest, Südosten, Balkan, Protektorat ).
Soldbuch ist ausgestellt am 1.10.1939 durch die 2./Fl.-Ausb.-Regt.11, mit Foto, die Eintragungen zu den Einheiten sind identisch, bei den Auszeichnungen ist noch das Reichssportabzeichen in Bronze am 20.7.1943 dabei; eingeklebte Bescheinigung über den Besitz einer eigenen Mauser-Pistole vom 18.4.1945; letzte Urlaubseintragung für den 13.-23.3.1945 zu seiner eigenen Hochzeit; gebrauchter Zustand.
Die italienische Auszeichnung " R. Governo d'Albania " ist eine Verdienstmedaille im Feldzug Albanien-Griechenland-Jugoslawien 28.10.1940 bis 23.4.1941.
306565
€ 750,00