Kaiserliche Marine Dolch für Aplikanten .

Um 1910, Keilklinge mit beidseitiger maritimer Ätzung, Herstellermarke von "Carl Eickhorn Solingen", etwas schartig und fleckig, vergoldetes Messinggefäß mit doppeltem Klappscharnier, frontseitig mit unklarem Anker, die Krone auf dem Parierstück, schwarze Lederscheide mit Messingbeschlägen, das Ortblech lose, der Scheidenkörper etwas geschrumpft, dadurch läßt sich die Scheide nicht verriegeln, getragen, aber noch gut erhalten  Zustand 2-
353566
€ 2.300,00