Kampfgeschwader 100 - Urkunde über Schiffsversenkung

für die Besatzung eines Feldwebels, der nach Zeugenberichten eine Beschädigung eines 3000t Handelsschiffes am 15.2.1944 vor Nettuno, bestätigt wurde, ausgestellt am 6.4.1944 durch den Geschwaderkommodore Major Bernhard Jope ( Ritterkreuz am 30.12.1940 und das 431. Eichenlaub am 24.3.1944 ).
Die Urkunde ist auf Fotopapier, typisch für diese Einheit, ist in der Mitte gefaltet und rückseitig geklebt.
177268
€ 300,00