Preußen Kürassier Stichdegen a.Art, Sonderausführung für Jäger zu Pferde .

Ganz ungewöhnlich frühe Ausführung mit Dreikantklinge, diese hohlgeschliffen unund vernickelt, im ersten Drittel floral gerätzt, Hersteller bzw. Lieferant "M.Neumann, Hoflieferant Berlin", am Ort ein ganz kleines bisschen abgeknickt/aus der Form, zierliches Messinggefäß mit verschraubtem Parierbügel, der Korb abklappbar, das Griffstück mit intakter Silberdrahtwicklung, braune Lederscheide mit Messingbeschlägen, die Vergoldung ist noch zu etwa 50% erhalten, seltene und ungewöhnliche Waffe in schöner Erhaltung. Zustand 2
255769
€ 1.750,00