Preussen Säbel für Bergbaubeamte 

Um 1900. Schmale, leicht gekrümmte, beidseitig geätzte und gekehlte Klinge, terzseitig unter dem Parierlappen der Hersteller "W.K&C", die Klinge leicht fleckig. Messinggefäß mit einfachem Bügel, terzseitig mit auf dem Parierlappen aufgelegten Symbol "Hammer und Schläger unter Krone", das Griffstück mit Rochenhaut und intakter Drahtwicklung. Anhängend das Portepee für Bergbaubeamte. Lederscheide mit Messingbeschlägen und zwei beweglichen Ringen, das Leder mit Tragespuren. Zustand 2 .

Gesamtlänge 92,5 cm.
371771
€ 1.150,00