III. Reich - Memeldeutsche Sicherheits-Abteilung Kreis Heydekrug Sturm 25/241 - Ausweis

für einen SA-Anwärter, ausgestellt am 6.10.1939 durch den Sturmbann III/241, Diensteintritt war der 5.2.1939, mit Uniformfoto, am 1.5.1939 zum SA-Mann ernannt; gebrauchter Zustand.
Der Landkreis Heydekrug war ein preußischer Landkreis im Regierungsbezirk Gumbinnen der Provinz Preußen bzw. Ostpreußen und bestand mit Unterbrechung von 1818 bis 1945. Sitz der Kreisverwaltung war die Gemeinde (ab 1941 Stadt) Heydekrug (heute Šilutė). Von 1920 bis 1939 gehörte der größte Teil des Kreisgebietes zu dem vom Deutschen Reich abgetrennten und Litauen zugeschlagenen Memelland.
355575
€ 120,00