Reichsbahn Wasserschutz Dolch Modell 1938 für Reichsbahnschutzführer im höheren Dienst

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung der Fa. Eickhorn, Solingen. Die Fertigung ist identisch mit den regulären Reichsbahn Wasserschutz Dolchen, allerdings alle Beschläge in vergoldeter Ausführung! Die Griff- und Scheidenbeschläge in Buntmetall vergoldet, schwarzes Griffstück. Vernickelte Klinge mit Herstellerbezeichnung "Original Eickhorn Solingen". Komplett mit dem besonderen Gehänge aus Silbertresse mit vergoldeten Beschlägen und dunkelblauer Samttuch Unterlage. Leicht getragen, in sehr schönem Zustand.
Die Deutsche Reichsbahn unterhielt im III. Reich mehrere Eisenbahnfähren, die zwischen Deutschland und Dänemark verkehrten. Die wenigen Bahnschutzführer, die auf diesen Schiffen Dienst taten trugen diesen Dolch zusammen mit einer marineähnlichen dunkelblauen Uniform. Mit Sicherheit einer der seltensten Dolche des III. Reiches, uns ist weltweit nur noch ein weiteres Stück bekannt.
227777