Heer - Dokumentengruppe für einen späteren Feldwebel der 13./Gren.-Rgt.95

Verpflichtungsschein als Zweitschrift für 12 Dienstjahre, als Gefreiter der 13./Inf.-Rgt.95, ausgestellt im Felde am 22.11.1940; Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Unteroffizier der 13./I.R.95, für seine Verwundung am 24.12.1941, ausgestellt im Res.-Laz. Wien am 1.4.1942; Besitzzeugnis für das Infanterie-Sturmabzeichen in Silber, ausgestellt am 22.8.1942; Bestallungsurkunde vom Unteroffizier zum Feldwebel per 1.9.1942, ausgestellt am 30.8.1942 durch Oberst Ernst Schnarrenberger; Beurteilungsnotiz vom Zugführerlehrgang der 17.I.D. vom 30.5.1943; Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, ausgestellt am 20.7.1943; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, ausgestellt im Felde am 2.12.1943 durch Generalmajor Richard Zimmer - Kommandeur der 17. Inf.-Div. ( Ritterkreuz am 16.10.1944 ); Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Silber, für seine dreimalige Verwundung am 17.10.1943, ausgestellt am 5.12.1943; Verleihungsurkunde zum KVK 2. Klasse mit Schwertern, ausgestellt im Felde am 20.4.1944 durch Generalleutnant Richard Zimmer; Verpflichtungsschein zu unbegrenzter Dienstzeit in der Wehrmacht, ausgestellt am 9.12.1944; gefaltet gebrauchter Zustand.
375578
€ 490,00