Hessen Infanterie Offizierssäbel für einen Angehörigen des Leibgarde-Infanterie-Regt. Nr. 115 .

um 1910. Vernickelte Klinge, beidseitig floral geätzt, mit Staatswappen, Messinggefäß mit Rochenhautgriff, intakter Drahtwicklung, Fingerschlaufe und aufgelegtem Stern zum Ludwigsorden, Stahlscheide mit einfachem Tragering. Alters- und Gebrauchsspuren, aber noch in sehr guter Erhaltung. Zustand 2
190478
€ 2.000,00