III. Reich Säbel für Angehörige der Feuerwehr des Freistaates Thüringen.

Es handelt sich hierbei um einen alten Einheitssäbel der Reichswehr, der von der Feuerwehr übernommen wurde. Messinggefäß mit Kunststoffgriff, intakte Wicklung, auf dem Parierlappen aufgelegtes Wappen des Freistaates Thüringen mit Hakenkreuz, etwas schartige und gereinigte Klinge des Herstellers Alcoso Solingen,  auf der Parierstange und der Scheide nummerngleich gestempelt "258.", die Scheide nachlackiert, nur leichte Druckstellen in unterem Bereich. Getragenes Stück. Zustand 2-
Eine seltene Bankwaffe des III. Reiches.
342479
€ 1.500,00