Kaiserliche Marine Säbel für Offiziere .

Messinggefäß mit Klappscharnier und Scheiden-Arretierung, Löwenkopf mit roten und grünen Glasaugen, Beingriff mit leichten Rissen, intakte Drahtwicklung, unklarer Anker mit Krone auf dem Klappscharnier, rückseitig eingraviert der Name des Trägers "Th. Drozdzynski", verbogene Steckrückenklinge mit Schör, beidseitig eine recht schwache Ätzung, ohne erkennbares Herstellerzeichen, Lederscheide mit Messingbeschlägen, diese mit Halte-Krampen sowie Schrauben, am Mundblech fehlt die Schraube ebenso wie der Dorn für die Scheiden-Arretierung, Alters und Gebrauchsspuren, aber sonst noch recht gut erhalten. Zustand 2-3
386681
€ 1.150,00