Hitler-Jugend ( HJ ) - Goldene Nadel für den 1. Sieger bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 1941 mit Verleihungsmappe

, 1. Form, Buntmetall vergoldet, das Zentrum fein emailliert, Hersteller : B. H. Mayer Pforzheim, an langer Nadel, Zustand 2.
Die Verleihungsmappe, zu den VI. Winterkampfspielen der Hitler-jugend in Garmisch-Partenkirchen vom 23.2. bis 2.3. im 2. Kriegswinter 1941, ist ausgestellt für ein Mädel im Obergau Baden ( 21 ) für den 1. Sieg in der Kombination und somit Deutsche Jugendmeisterin 1941, ausgestellt in Garmisch-Partenkirchen am 2. März 1941 durch den Reichsjugendführer und mit sehr schöner Tintensignatur " Axmann ".
Die aufwendig gefertigte Mappe, stoffbezogene Hartpappe, vorderseitig mit HJ-Adler, im Format 26 x 34,5 cm, mehrseitig, mit Bildnis von Artur Axmann, hat leichte Gebrauchsspuren.
261284
€ 2.750,00