Luftwaffe - Urkundengruppe für einen späteren Hauptmann des II./Art.-Rgt.389

Verleihungsurkunde für die Medaille zur Erinnerung an den 1.10.1938, als Leutnant, ausgestellt am 25.7.1940; Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, als Leutnant im Stab/Res.Flakschw.Abt.129, ausgestellt in Wiesbaden am 23.3.1941 durch Generalleutnant Friedrich Heilingbrunner - Kommandierender General und Befehlshaber im Luftgau XII/XIII; Verleihungsurkunde für das Kampfabzeichen der Flakartillerie, als Oberleutnant d.R. im Stab/Flakschw.Regt.119, ausgestellt am 13.11.1942 durch Generalmajor Georg Neuffer - Kommandeur der 5. Flak-Div. ( Ritterkreuz am 1.8.1943 ); Verleihungsurkunde für das KVK 1. Klasse mit Schwertern, als Hauptmann des I./Art.-Rgt.11 (L), ausgestellt am 20.4.1944 durch Generalleutnant Wilhelm Köhler - Kommandeur der 11. Luftwaffen-Feld-Div.; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, als Hauptmann der 12./Art.-Rgt.389, ausgestellt am 13.10.1944 durch General der Infanterie Walter Hahm - Kommandeur der 389. Inf.-Div. ( Ritterkreuz am 15.11.1941 und das 676. Eichenlaub am 9.12.1944 ); Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, ausgestellt am 15.2.1945 durch Generalleutnant Fritz Becker - Kommandeur der 389. Inf.-Div. ( Ritterkreuz am 6.4.1943 ); gefaltet und mit leichten Gebrauchsspuren.
328384
€ 650,00