Sachsen-Weimar -  Pickelhaube für einen Offizier im Infanterie-Regiment Großherzog von Sachsen (5. Thüringisches) Nr. 94

Weimar-Eisenach-Jena, um 1914. Eleganter Helm aus Vulkanfiber, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Der Helmadler mit steilkantigem Bandeau "Mit Gott für Fürst und Vaterland", auf der Brust mit großem versilbertem Stern mit aufgelegtem sächsischen Wappen mit Lorbeer/Eichenlaubkranz. Hohe Spitze, flache Schuppenketten, mit beiden Kokarden. Innen mit hellem Lederschweißband und grünem Ripsfutter. Größe 54. Zustand 2. 




387791
€ 3.500,00