Luftwaffe - Urkundengruppe für einen späteren Unteroffizier der 1.(F)/120 innerhalb der Luftflotte 5

Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, als Gefreiter, ausgestellt am 20.4.1941 durch einen Oberst u.Adjudanten als Gegenzeichner; Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Gefreiter der 3./Kampfgeschwader 40, für seine Verwundung am 13.4.1941, ausgestellt im Felde am 7.7.1941; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Kampfflieger in Bronze, als Obergefreiter der 3./Fernkampfgeschwader 40, ausgestellt am 16.9.1942; Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Fliegerschützen ohne Blitzbündel, ausgestellt am 16.10.1942; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 18.5.1943 durch Generaloberst Hans-Jürgen Stumpff - Chef der Luftflotte 5 und Befehlshaber Nord ( Ritterkreuz am 18.9.1941 ); teilweise gefaltet und mit Gebrauchsspuren.
344893
€ 430,00