Wehrmacht Heer (WH) Säbel für Offiziere mit seltener Klingenätzung und Trägermonogramm

Vergoldetes Messinggefäß mit Löwenkopf, rote Glasaugen, schwarzer Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung. Auf dem Parierlappen Hoheitsadler mit gesteckten Flügeln, auf der Rückseite mit graviertem Trägermonogramm "E D". Vernickelte Klinge mit beidseitiger Klingenätzung, teils vergoldet und brüniert, auf der Vorderseite "Die Tapferen kosten einmal nur den Tod !" mit Rankendekor, rückseitig mit Hoheitsadler und Rankendekor, vergoldetes Herstellerzeichen "Paul Weyersberg Solingen". Schwarz lackierte Scheide mit gut 90% der Originalfarbe. Leicht getragen, in gutem Zustand. Eine seltene Variante.
261893
€ 7.500,00