1.Weltkrieg Dolch für Angehörige des Preußischen Freiwilligen Automobilkorps .

Blanke zweischneidige Klinge ohne Ätzung oder Hohlkehle, schwaches Herstellerzeichen von „Carl Eickhorn“, Scheidenarretierung durch eine Blattfeder, Nickelbeschläge, auf dem Parierstück ein Horn, offene Kaiserkrone, das Griffstück vermutlich schon kurz nach dem Krieg erneuert, durch einen jagdlichen Hirschhorngriff, anstatt des gedrechselten Beingriffes, braune Lederscheide mit Nickelbeschlägen. Zustand 2
Sehr seltener Dolch, aufgrund des nicht vorschriftsmäßigem Griffstück günstig bewertet.
267794
€ 1.650,00